Keramik online verkaufen

Werde Teil einer kreativen Gemeinschaft

Mit keramiko.de erfolgreich eigene Keramik online vermarkten.

Biete deine Produkte auf keramiko.de an

Du bist Keramiker*in / Töpfer*in, hast eine eigene Werkstatt und stellst hauptberuflich eigene Keramikprodukte her? Dann passen wir womöglich gut zusammen!

Wir bieten dir Zugang zu einem größeren Kundenkreis und damit die Möglichkeit, ein zusätzliches Standbein im Verkauf zu erschließen. Das alles ohne Stress, Risiko und versteckte Kosten. Unser Online-Angebot ist rein provisionsorientiert, damit entstehen nur Kosten, wenn du auch tatsächlich Keramik verkaufst. Das ist unser Angebot an alle Keramikwerkstätten und Töpfereien (Anbieter).

Was ist das Besondere an keramiko.de?

Wir sind von dem Gedanken inspiriert die Welt der Keramiker*innen zu verbessern. Dabei soll die Identität des Berufsstandes nicht in Frage gestellt werden, im Gegenteil. Die Einzigartigkeit des Berufs und der Keramikprodukte soll hervorgehoben werden.

Allen selbstständigen Keramikern*innen bzw. Töpfer*innen soll die Möglichkeit eröffnet werden, einfach und ohne große Mühen, den Weg der Digitalisierung zu gehen. Wir wollen mit den Werkstätten zusammen eine Gemeinschaft erschaffen, die herausragend sichtbar ist und die Schönheit der Produkte in die digitale Welt trägt.

Als Regionale Töpferei Keramik online verkaufen

Eine führende Online-Plattform für handgefertigte Keramik, können wir nur gemeinsam mit den zahlreichen selbstständigen Keramikwerkstätten und Töpfereien betreiben. Wir gestalten die Plattform zusammen mit euch und unterstützen alle Werkstätten, wo es geht. Deshalb sorgen wir stets dafür, dass möglichst wenig, aber erst recht kein zusätzlicher Verwaltungs- und Organisationsaufwand, entsteht.

Gemeinsam wollen wir eine Plattform erschaffen, die in Sachen Keramik vor Etsy, Ebay, Otto, etc. online sichtbar ist. Die Keramiken der vielen kleinen und mittleren Werkstätten sollen dort rangieren, wo sie hingehören. An erster Stelle.

Deine Vorteile als Anbieter

Der Weg auf unsere Plattform

Im Folgenden erklären wir, wie die Zusammenarbeit mit uns aussieht, was Ihr von uns erwarten dürft. Und natürlich auch was euer Part ist und wo wir zusammenarbeiten werden.

1. Werkstatt und Produktaufnahme

Unser Geschäftsmodell ist digital und soll ohne direkten Kundenkontakt auskommen. Kundenkontakte habt ihr bereits reichlich in eurer Werkstatt, auf Märkten und in anderen Vertriebskanälen. Deshalb ist es wichtig, dass du dich, deine Werkstatt und deine Produkte ansprechend präsentierst.

Dies erreichen wir durch zwei Dinge: Zum einen durch eine kurze Online-Präsentation deiner Person und Philosophie, sowie deiner Werkstatt. Zum anderen durch eine ansprechende und informative Darstellung deiner Keramikprodukte. Selbstverständlich stehen wir euch hierbei helfend zur Verfügung. Beispiele bereits vertretener Werkstätten findest du unter „Unsere Partner“.

Wir kommen zu dir in die Werkstatt und nehmen vor Ort Fotos von dir, deiner Werkstatt (Verkaufsraum) und deinen Arbeiten/Produktgruppen auf und erfassen auch gern einen digitalen Rundgang. Von dir ist lediglich ein Text für deinen Online Shop beizusteuern, der zusammen mit unseren Aufnahmen von uns zu deiner Anbieterwebsite auf unserer Plattform verarbeitet wird.

Der Dreh- und Angelpunkt für den erfolgreichen Verkauf übers Internet ist eine ansprechende und aussagefähige Produktpräsentation. Eine transportable Aufnahmeausrüstung bringen wir mit und fotografieren deine Produkte. Von deiner Seite sind die technischen und textlichen Informationen zu den einzelnen Produkten beizusteuern. Um Keramik erfolgreich online verkaufen zu können, müssen die einzelnen Werkstücke aussagekräftig beschrieben sein.

2. Produkte und Produktbeschreibung

Ein einfaches Produkt ist für uns ein Werkstück, dass durch Handarbeit entstanden ist und sich mit einer bestimmten Toleranz reproduzieren lässt. Ansonsten sprechen wir von Einzelstücken. Ein Produkt kann in unterschiedlichen Farben und Größen hergestellt sein, kann, bei ähnlicher Form, Größe und Grundfarbe, aber immer unterschiedlich individuell bemalt sein.

Für den Kunden werden die Produkte durch gute, aussagekräftige Produktbilder und eine differenzierte Produktbeschreibung erlebbar. So wird er in die Lage versetzt, seine Kaufentscheidung online zu treffen, ohne den Hersteller kontaktieren zu müssen. Die Produktbeschreibung umfasst technische Angaben (Preis, Maße, Gewicht, etc.) und eine textliche Erläuterung. Beides ist wichtig, um gut online zu verkaufen. Wir liefern einfach handhabbare Vorlagen für die Produktbeschreibungen, erstellen können diese aber nur die Werkstätten selbst. In der Werkstatt – und Produktaufnahme nehmen wir nicht nur die Produktbilder auf, sondern erfassen mit deiner Hilfe auch gern schon die technischen Informationen und Stichpunkte für die differenzierte Beschreibung.

3. Auftragsabwicklung

Vom Prinzip her unterhältst du auf keramiko.de deinen eigenen Töpferei Onlineshop, verkaufst deine Produkte direkt an den Kunden. Wir als keramiko treten quasi als Zahlungsabwickler, als Unterstützer, zwischen dir und dem Käufer auf. Der Kunde findet ein oder mehrere Angebote auf unserer Keramik-Online-Plattform und löst mit seiner Bestellung einen Kauf direkt bei der Keramikwerkstatt bzw. der Töpferei aus. Wir verkaufen also nicht für dich, sondern wir sorgen mit unserer Plattform dafür, dass du erfolgreich selbst verkaufst. Selbstverständlich so, dass du praktisch keinen Aufwand hast. Die administrativen Dinge werden automatisiert von keramiko erledigt. Für unseren Service für dein Geschäft berechnen wir eine Provision von 20 % (Brutto vom Brutto).

Auf unserer Plattform werden nur vorhandene Produkte angeboten. Den Umfang deines Angebots kannst du als Anbieter jederzeit selbst pflegen und ändern. So kann es nicht passieren, dass du als Werkstatt unter Druck gerätst. Bei einem Verkauf erhältst du eine Nachricht von keramiko, einem frankierten Versandaufkleber und alle weiter benötigten Dokumente via Mail. Du verpackst die Bestellung lediglich und gibst sie zur nächsten DHL/Post-Filiale.

4. Versand und Rechnung

Keramik online verkaufen ist über unsere Plattform einfach möglich, da wir dich dabei intensiv unterstützen und dir ganz viele Dinge auf dem Weg zum eigenen Online-Shop abnehmen. Keramik zu verpacken und verschicken bedeutet aber auch einen gewissen Aufwand und nicht immer ist das geeignete Verpackungsmaterial zur Hand. Den Versand unterstützen wir durch ein frankiertes Versandetikett, den Lieferschein und auch durch die Vorfertigung deiner Rechnung an den Kunden. Die Verpackungsaufgabe lösen wir so, dass wir dir eine zentrale Zugriffsmöglichkeit (ohne eigene Anmeldeformalitäten, Rechnungen, etc.) auf einen Verpackungsmaterial-Hersteller zur Verfügung stellen. So kannst du bei Bedarf, ohne nennenswerten eigenen Aufwand, günstig und einfach auf Materialien zugreifen, die dir für einen sicheren Versand hilfreich erscheinen.

Wir sind durchweg digital und automatisiert aufgestellt. Dadurch können wir leicht auch Aufgaben für dich erledigen, die im Alltag einer Keramikwerkstatt eher zeitraubend sind. So erledigen wir gern alle „Schreibarbeiten” für dich, egal ob es sich um Lieferscheine, deine Rechnung oder die Dokumente für deine monatliche Buchführung handelt. Du als Anbieter sollst dich nicht mit zeitraubender „Zettelwirtschaft” beschäftigen müssen.

5. Vertrag

Eines vorweg: wir verstehen uns als Partner der verschiedenen Keramikwerkstätten / Töpfereien. Von diesem Gedanken soll auch unsere Zusammenarbeit geprägt sein. Die Werkstätten produzieren in diesem Zusammenarbeitsgedanken die Ware, die handgefertigten keramischen Produkte.

Wir verstehen uns als Vermittler zwischen den Kunden (Käufern) und den Anbietern. So unterhalten wir einen frequenzstarken Online-Marktplatz, quasi einen online Töpfermarkt bzw. Keramikmarkt, der es den Werkstätten erlaubt zusätzliche Kunden zu erreichen und so Keramik online verkaufen zu können. Unsere Stärke liegt im Marketing, darin regelmäßig viele Besucher für die Internetseite keramiko.de zu gewinnen und damit etwas zur Verfügung zu stellen, was die einzelne Werkstatt mit einem vertretbaren Aufwand nicht selbst leisten kann.

Unsere Zusammenarbeit mit den Werkstätten ist langfristig angelegt, wir wollen die Anbieter deshalb aber nicht unnötig vertraglich binden. Die Anbieter sollen stets selbst entscheiden können, ob sie sich auf unserer Plattform gut aufgehoben fühlen und gut verkaufen.

Unsere AGB (Nutzungsbedingungen) sind deshalb so ausgerichtet, dass ausreichend Freiraum für die Keramiker*innen bleibt. Unsere Verkäufergrundsätze regeln transparent unser Miteinander und unsere Gebührenübersicht zeigt unser rein erfolgsabhängiges Kostenmodell.

6. Häufige Fragen von Anbietern

Nun ist es nicht ganz einfach eine Internetseite so zu gestalten, dass jeder Leser alle die Informationen bekommt, die er zum Zeitpunkt seiner Suche gerne hätte. Wir versuchen dies mit unseren Anbieter-FAQ zu kompensieren, dort haben wir häufig gestellte Fragen und die entsprechenden Antworten zusammengetragen. Schau gerne einmal hinein.

Anbieter FAQ

Übrigens verstehen wir keramiko.de nicht nur als reine Plattform um Keramik online verkaufen zu können. Mit unserem Keramik-Blog und unserem Keramik-Lexikon haben wir zwei Formate geschaffen, in die sich unsere Werkstätten aktiv einbringen können. Schließlich wollen wir unseren Kunden nicht nur ein reichhaltiges Angebot an handgefertigter Keramik bieten, sondern auch darüber hinaus mit Informationen rund um das Thema Keramik versorgen.

Du hast weitere Fragen?

Vieles lässt sich online erklären, aber eben auch nicht alles.

Wir stehen gern zur Verfügung, ob via Mail oder telefonisch.

Mail:

anbieter@keramiko.de

Telefon:

030 353 057 65