Feuerfest

Lexikon » Feuerfest

Braune Keramik Ton Vase wird gebranntZur Herstellung feuerfester Keramik benutzt eine Töpferei speziellen Ton, der erst bei sehr hoher Brenntemperatur sintert. Die damit gefertigte Keramik hält auch direktem Kontakt mit Flammen stand.

Feuerfeste Keramik vielseitig verwendbar

Schon zu Urzeiten bereiteten unsere Vorfahren auf offenem Feuer Speisen in Tongefäßen zu. Allerdings lassen sich die einst verwendeten Gefäße aus Ton nicht mit moderner feuerbeständiger Keramik vergleichen.
Heute ist feuerfeste Keramik in einem sehr breiten Spektrum erhältlich. Von der edlen Version des altbekannten Römertopfs über Auflaufformen, Backformen für Gugelhupf und feuerfestem Kochgeschirr bis hin zur trendigen Feuerschale ist alles vertreten.

Feuerbeständiges Keramikgeschirr sorgt nicht nur in der Küche für willkommene Abwechslung – es ist auch ideal zum Outdoor-Cooking. Feuerfeste Schalen erfreuen sich beim Grillen wachsender Beliebtheit. So kommen die Speisen verführerisch duftend direkt vom Feuer auf den Tisch.

Gartenbesitzer haben längst den Zauber einer Feuerschale für sich entdeckt. Sie sorgt nicht nur in der kühlen Jahreszeit für das richtige Ambiente im Garten – sie garantiert auch perfekte Lagerfeuerromantik.

Was unterscheidet feuerfesten Ton von einer normalen Tonmasse?

Wer in seiner Töpferei feuerbeständige Keramik herstellen möchte, benötigt eine Tonmasse, die meist als Feuerton oder Tiegelmasse bezeichnet wird. Dieser Ton unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht vom üblicherweise verwendeten Ton für Steinzeug, Steingut oder Porzellan. Das sind die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale:

Tiegelmasse besitzt in der Regel einen höheren Schamottanteil. Bei Schamott handelt es sich um kleine, bereits vorgebrannte Partikel, die der Tonmasse beigemengt werden. Sie können eine kleine, mittlere oder größere Körnung aufweisen.

Ton für feuerbeständige Keramik verfügt über einen relativ geringen Quarzanteil.

Feuerton enthält meist magnesiumhaltige Zuschlagstoffe. Sie sorgen dafür, dass der Ton auch starke Temperaturschwankungen durch schnelles Erhitzen schadlos übersteht.

Feuerfestes Steinzeug oder andere Keramik benötigt in der Regel hohe Brenntemperaturen von 1350 ºC – 1580 ºC, um ihre feuerbeständigen Eigenschaften vollständig entwickeln zu können.

In kleinen Töpfereien wird eine Vielzahl feuerfestes Keramikgeschirr angeboten, das im Backofen oder auf dem Grill zubereitete Speisen auch optisch zu etwas Besonderem macht. Jedes einzelne Stück wird mit viel Liebe von Hand hergestellt und ist ein Highlight in jeder Küche.

Du suchst nach handgemachten Töpferwaren und stilvoller Keramik? Schaue dich hier in unserem Töpferei Online Shop um.

Jetzt 10€ Rabatt und Angebote sichern!

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr! Und das Beste: du erhältst 10 € Rabatt auf deine erste Bestellung.¹

Newsletter erhalten ¹ Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.