Sinterungspunkt

Lexikon » Sinterungspunkt

Je höher der Sinterungspunkt von Ton liegt, desto höher die erforderliche Temperatur beim Brennen. Doch was ist bitte der Sinterungspunkt und welche Bedeutung hat er für die Herstellung handgemachter Keramik? Erfahre in diesem Artikel, was sich hinter dem Fachbegriff aus der Töpferei verbirgt.

 

Was ist genau der Sinterungspunkt?

Der Sinterungspunkt kennzeichnet den Moment, wo sich beim Brennen alle Bestandteile des Tons zu einem festen Körper verbinden. Jetzt sind die modellierten Keramiktassen für den Frühstückstisch nicht mehr wasserlöslich. Erst durch diese Transformation wird Ton zu Keramik. Der zugrunde liegende chemische Prozess ist durch das Weichwerden der Tonmasse gekennzeichnet. Beim Sintern befindet sich der Ton in einer Übergangsphase von fest zu flüssig.

 

Ist Sinterungspunkt gleichbedeutend mit Schmelzpunkt?

Zwar beginnt sich der Ton beim Sintern zu erweichen, doch liegt der Schmelzpunkt in der Regel um einiges höher. Ist dieser erreicht, beginnt sich der Ton zu verflüssigen – getöpferte Tassen, Schalen und Becher fallen in sich zusammen.

Liegen Sinterungspunkt und Schmelzpunkt sehr dicht beieinander, wie dies zum Beispiel bei kalkreichem Ton der Fall ist, hat der Töpfer ein Problem. Hier muss die Brenntemperatur exakt eingehalten werden, um ein Verformen der Keramik zu verhindern.

 

Die Unterschiede liegen im Ton

Ton ist nicht gleich Ton – er bringt je nach Zusammensetzung andere Eigenschaften mit. So setzt der Sinterungsprozess bei Ton für Steinzeug später ein als bei Ton für Steingut. Deshalb brennt die Töpferei Steinzeug bei höheren Temperaturen als Steingut. Durch das Erhöhen der Brenntemperatur ist Keramik aus Steinzeugton weit kompakter und in der Regel schon ohne Glasur wasserdicht.

Je höher der Anteil an Quarz und Schamott ist, desto höher liegt auch der Sinterungspunkt beim Brennen. Bestimmte Beimischungen zu Ton sind in der Lage, den Sinterungspunkt zu senken. Diese Zusätze bezeichnen Töpfer als Flussmittel.

Ohne Sinterung also keine Keramik – und damit auch kein handgemachtes Keramik Geschirr, keine Tassen und Becher aus der Töpferei, die uns den Alltag verschönern. Schau dich gleich mal in unserem Töpferei Shop um und entdecke deine ganz persönlichen, einzigartigen Lieblingsstücke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.