Butterfässchen mit Kühlfunktion – StayHome Serie – Hellgrün

  • Pratkische Kühlfunktion für immer zarte Butter
  • Fassungsvermögen von ca. 150g
  • Spülmaschinenfest und langlebig
  • In unterschiedlichen Farbvariationen erhältlich
  • Mit Liebe in Berlin handgemacht

Farbe: Hellgrün

48,00 

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Nicht vorrätig

Möchtest du benachrichtigt werden, wenn dieses Produkt wieder auf Lager ist?

Verkauf und Versand durch:

nemkaberlin

Beschreibung

Dieses Butterfässchen macht Schluss mit knochenharter oder zu weicher Butter, denn mit diesem Gefäß wird die Butter mit einem uralten Trick kühl und frisch gehalten.

Bei dem Kühlsystem handelt es sich um einen einfachen Vorgang. Es wird ca. ein halbes Stück Butter in den Deckel gepresst und der Unterteil wird mit 2-3 cm kaltem Leitungswasser gefüllt. Somit bleibt die Butter auch bei Raumtemperatur oder an heißen Sommertagen frisch, denn der Ton speichert die Kälte des Wassers und gibt sie an die Butter ab. So bleibt die Butter streichfähig, zart und frisch zugleich.

Das Wasser sollte etwa alle 3-4 erneuert werden. Es sollte immer so viel Wasser im Kühler sein, dass die Butter darin eingetaucht bleibt.

Herstellung: Hier findest du 100% Handarbeit.

Nach dem Schrühbrand wird es mit einer farbigen Engobe dekoriert, mit einer semi-matten, weißen Glasur glasiert und bei
1260° hochgebrannt. Der Scherben ist danach dicht und sehr widerstandsfähig.

Gewicht 0,36 kg
Größe 8,7 × 8,7 × 8,5 cm
Durchmesser

8,5

Farbe

Hellgrün

Material

Keramik, Steinzeug

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Butterfässchen mit Kühlfunktion – StayHome Serie – Hellgrün“

Bitte beachte, dass es sich bei den Produkten um handgefertige Einzelstücke handelt.

Wir geben uns große Mühe, mit der Darstellung der Produkte. Die verschickten Produkte können jedoch von der Abbildung in Größe und Farbe abweichen.

Informationen zum Anbieter

Anbieter: nemkaberlin
Bewertung: 5.00 Bewertung von 4 Bewertungen
Unternehmen: nemkaberlin

Das zeichnet keramiko aus:

Mehr über die Töpferei erfahren

Mit Herz und Seele dabei

Stephanie Kirschner ist auch nach 20 Jahren Berufserfahrung noch mit Herz und Seele dabei. Was sie fasziniert: Die große Vielfalt, die das Material bietet, und der meditative Arbeitsprozess.

In ihren Arbeiten lassen sich sowohl Berliner Kultur als auch Einflüsse aus Moskau entdecken.

Alles – Hauptsache vielfältig

Mit ihrem Label nemka Berlin entwirft und entwickelt sie funktionale Keramik mit Objektcharakter.

Aufbau, Gießtechnik, Gipsmodell, Drehen, Glasurentwicklung, Produktdesign, Fotografie etc. sind ihr wichtige Arbeitsschritte, denen sie sich je nach Bedarf und Muße widmet.

Minimalistisch und funktional

Stephanie Kirschners Geschirrserie ist geprägt vom Minimalismus und der Funktionalität. Ihr ist es wichtig, zeitlose Dinge zu entwerfen, mit viel kreativer Freiheit. Denn nur so feiert Stephanie Kirschner nach wie vor jeden Ofenbrand und jedes neue Stück, als wäre Weihnachten.