Shop » Keramik Geschirr » Krüge » Bierkrüge

Traditionell gemütlich:
Bierkrüge aus Steinzeug

Bierkrüge aus Steinzeug stehen für zünftigen Biergenuss und gemütliche Atmosphäre. Sie halten das Bier angenehm frisch und kühl. Heute werden Bierkrüge sowohl in traditioneller als auch in moderner Optik hergestellt, mit oder ohne Deckel. Woraus möchtest du dein Helles oder Dunkles am liebsten genießen?

Woher der Bierkrug seinen Deckel hat

Nun kommen manche Bierkrüge mit, andere ohne Deckel daher. Warum eigentlich? Bierkrüge mit Deckel gehen auf eine unerfreuliche Phase der Geschichte zurück, nämlich auf die Pest-Epidemie im 14. Jahrhundert. Man versuchte mit allen Mitteln, sich vor dem damals noch unbekannten Erreger zu schützen. Auch später kam es immer wieder zu lästigen Plagen, etwa im 16. Jahrhundert durch Moskitos. Um der tödlichen Gefahr durch die Insekten Herr zu werden, erließen viele Fürstentümer das Gesetz, Behälter für Speisen und Getränke mit einem Deckel zu versehen.

So entstand der traditionelle Bierkrug mit Deckel. Seine Herstellung war allerdings recht kostspielig. Deshalb ging man gleich aufs Ganze und verzierte die Krüge zusätzlich mit aufwendigen Reliefs. Später folgten verschiedene Verfahren der Dekoration, etwa die noch heute gebräuchliche Fayence-Technik. Dabei wird die Keramik in einem ersten Durchgang gebrannt und anschließend glasiert. Nach dem Bemalen der Glasur folgt ein weiterer Brenndurchgang, diesmal bei sehr hoher Temperatur. Vorteil des Verfahrens: Das Dekor ist extrem haltbar, da sich die Bemalung mit der Glasur untrennbar verbindet. Optimal für Bierkrüge, die so manches gesellige Anstoßen aushalten müssen.

Bierkrüge für Helles, Dunkles und Spezielles

Hopfen und Malz – Gott erhalt’s! Und den Bierkrug bitte auch. Denn er vermittelt ein beschauliches Ambiente, wie es so kein Bierglas schafft. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Krug in traditioneller Optik mit klassischem Dekor daherkommt oder auf modern getrimmt ist. Hauptsache, aus Keramik. Hauptsache, handgemacht.

Unsere Bierkrüge sind so: Stück für Stück von Hand gedreht in regionaler Töpferei, künstlerisch gestaltet und aus hochwertigem Steinzeug. Natürlich mit lebensmittelechter Glasur. Natürlich handgemacht und alltagstauglich, robust und langlebig. Perfekt für das große und das kleine Bierchen, denn nach wie vor gibt’s Maßkrüge wie auf dem Oktoberfest, aber auch Krüge für den kleinen Durst. Exemplare mit einem halben Liter Fassungsvermögen sind weniger gewichtig und auch für zarte Handgelenke gut geeignet. Lieber öfter nachfüllen! Das muss nicht immer Bier sein: Auch für Mixgetränke wie Radler oder Cola-Bier ist so ein Bierkrug das Richtige, denn er hält jedes Getränk kühl und frisch. Wohl bekomm’s!

Melde dich für unseren Newsletter an.

10€ Rabatt erhalten und auf dem Laufenden bleiben. ¹

Newsletter erhalten ¹ Mehr erfahren
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner