Shop » Garten / Terrasse » Gartendekoration » Gartenfiguren

Gartenfiguren aus Keramik kaufen Bezaubernd, heiter, handgemacht

Gartenfiguren müssen nicht gefüttert werden, sind frei von Ungeziefer, völlig zahm und wetterfest: tierisch dekorative Gartenfiguren. Auch in menschlicher Gestalt und als fantastische, skurrile und witzige Geschöpfe tummeln sie sich am Brunnen und im Rosenbeet oder halten ein Nickerchen an lauschigen Plätzchen. Einzigartige und außergewöhnliche Dekoration für deinen Garten – bitteschön!

Zeigt alle 2 Ergebnisse


Tierisch, tierisch, was sich im Garten abspielt

Wer keine echten Drachen im Garten halten kann oder darf, der ist mit einem Artgenossen aus Keramik gut beraten. Weder treibt er durch exzessives Feuerspucken die sommerliche Hitze auf die Spitze, noch gibt es Ärger mit dem Bürgermeister. Manche Exemplare können sogar fliegen und halten unter dem Kirschbaum ein Schwätzchen mit der Fledermaus, die dort ein wenig schaukelt und sich mit Blick auf den Gartenzaun entrüstet: „Was sitzt da eigentlich für ein komisches Ding? Hat zwar Flügel, aber nicht in Schwarz, sondern reichlich bunt ... Angeber!" Die Tupfenkatze vom Rosenbeet drüben kennt die Antwort: „Es ist der Pfostenhocker! Ein ganz komischer Vogel! Von Natur aus katzenfest, empörend ungenießbar!"

Dem Froschkönig auf seiner Kugel sind derart alberne Debatten egal. Sein Reich ist der Teich. Von dort aus blickt er auf schillernde Keramikfische, die scheinbar aus dem Wasser springen, auf Frau Schnecke, die wie immer mit ihrem pinkfarbenen Gehäuse angibt („handgemacht!") und auf die merkwürdige Dame, die seit Monaten den großen Zeh ins Wasser taucht.

Zweibeiner und illustre Gesellen aus Keramik

Zu allem Überfluss trägt die wasserscheue Zweibeinerin auch noch einen Schwimmring. Peinlich oder skurril? Der Harlekin im Schachbrett-Gewand nimmt glasklar Stellung: „Wir Gartenfiguren sind so! Hintergründig, lebenslustig, heiter! Wir sind da, um Euch den Feierabend zu versüßen!" – „Genau, und das Wochenende gleich dazu. Und den Urlaub!", tönen pastellfarbene Elfen, die sich auf der kleinen Mauer neben dem Brombeerstrauch versammelt haben. Der Buddha verharrt in tiefgründigem Schweigen. Niemand wird je erfahren, ob er sich seiner wahren Natur bewusst ist und sich als eine von vielen Gartenfiguren erkennt.

Zauberhafte Gartenkeramik

– Tja, es weiß eben niemand wirklich, was in Gartenfiguren vor sich geht. Doch eines ist gewiss: Mit ihnen erwacht der Garten zum Leben, sie setzen heitere Akzente und verwandeln Garten und Terrasse in wunderbare Orte der Entspannung und Gelassenheit. Neben märchenhaften Wesen, illustren Gestalten, skurrilen Zweibeinern, dem komischen Vogel und dem vorlauten Gartenzwerg gibt es in Sachen Gartenkeramik eine weitere Disziplin: die der abstrakten Gartenfiguren. Auch sie sind echte Hingucker, etwa in Form von Gartenstelen.

Abstrakte Gartenfiguren, Skulpturen und Gartenstelen

Gartenstelen bestehen aus einzelnen Elementen aus Keramik, die auf einem Metallstab angeordnet sind. Wie Perlen auf einer Schnur werden Kugeln und andere Figuren auf den senkrechten Stäben aneinandergereiht. Unzählige Kombinationen an Farben, Formen und Strukturen sind möglich. Integrierte Elemente wie Pflanzschalen, Vogeltränken oder Namenschilder verleihen dieser Gartendekoration zusätzlich einen Gebrauchswert.

Skulpturen und abstrakte Gartenfiguren sind so vielfältig wie die Welt der Keramik selbst. Wie auch bei tierischen Figuren und fantastischen Gestalten hast du die Wahl, ob deine Gartenkeramik farbliche Kontraste zum grünen Umfeld setzt oder die Farben deines Gartens dezent begleitet. Eines jedoch ist sicher: Mit Gartenkeramik machst du deinen grünen Wohnraum zu einem zauberhaften Ort!

Melde dich für unseren Newsletter an.

10€ Rabatt erhalten und auf dem Laufenden bleiben.

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
Und das Beste: du erhältst 10 € Rabatt auf deine erste Bestellung. ¹

Newsletter erhalten ¹ Mehr erfahren