Shop » Küche » Töpfe » Gartöpfe

Für die bequeme Küche: Gartöpfe

Während du dich nach der Essensvorbereitung etwas anderem widmest, stellt dein Gartopf die Speise für dich fertig. Das ist superpraktisch. Gartöpfe für den Backofen folgen dem Prinzip des Römertopfes, andere Modelle aus Steinzeug und Keramik sind zudem für den Herd geeignet. Auch die marokkanische Tajine mit ihrem konischen Deckel sorgt für bequemes Garen mit aromatischem Ergebnis.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.


Das Prinzip Römertopf

Der hierzulande bekannteste Gartopf ist der Römertopf. Andere Tontöpfe aus Steinzeug und Keramik funktionieren nach demselben Prinzip. Diese Gartöpfe sind ausschließlich für die Benutzung im Backofen geeignet. Bitte nicht in den bereits vorgeheizten Ofen stellen, da durch den Temperaturschock Risse im Ton entstehen können. Daher den warmen Gartopf auch niemals mit kaltem Wasser abspülen, sondern langsam auskühlen lassen. Vor dem Gebrauch wird der Gartopf eine halbe Stunde gewässert. Dann die vorbereiteten Zutaten einfüllen, würzen, Deckel auflegen, fertig. Die Zugabe von Fett oder Wasser ist in der Regel nicht nötig, auch Umrühren während des Garens erübrigt sich. Möchtest du ein knuspriges Ergebnis, so kannst du zehn Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen. Solltest du einmal vergessen, dass du etwas im Ofen hast, so macht das nichts. Denn in einem Gartopf aus Ton brennt nichts an. Und er ist nicht nur für Eintöpfe und Aufläufe, Suppen und Braten der perfekte Helfer in der Küche, sondern auch zum Brot- und Kuchenbacken geeignet. Gartöpfe haben eine ovale, runde oder eckige Form und sind mit einem Deckel ausgestattet. Manche Modelle sind komplett unglasiert, bei anderen ist das Unterteil im Innenbereich glasiert. Bei den glasierten Gartöpfen soll lediglich der Deckel gewässert werden. Welche Variante besser ist? Darüber scheiden sich die Geister. Fest steht, dass ein glasierter Gartopf leichter zu reinigen ist.

Andere Gartöpfe aus Steinzeug und Keramik

Neben dem Gartopf für den Backofen gibt es weitere Modelle, die auch zur Verwendung auf dem Herd geeignet sind. Bitte die jeweilige Produktbeschreibung beachten! Unsere Gartöpfe sind handgemacht und individuell gestaltet – dadurch sind sie nicht nur in der Küche nützlich, sondern sehen auch auf dem Tisch gut aus. Eine interessante Variante ist die marokkanische Tajine. Sie stammt ursprünglich aus Marokko, wird jedoch auch in hiesigen Manufakturen handgemacht. Durch den konisch geformten Deckel kann die Feuchtigkeit optimal zirkulieren, wodurch die Speise saftig und aromatisch wird. Auch die Tajine ist zum Servieren geeignet und ein echter Hingucker auf dem gedeckten Tisch.

Melde dich für unseren Newsletter an.

10€ Rabatt erhalten und auf dem Laufenden bleiben.

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
Und das Beste: du erhältst 10 € Rabatt auf deine erste Bestellung. ¹

Newsletter erhalten ¹ Mehr erfahren