Shop » Küche » Töpfe » Rumtöpfe

Rumtöpfe aus Keramik

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.


Keramikgeschirr ist stets eine gute Wahl

Aus Keramik gibt es so ziemlich alles an Geschirr, was rund ums Kochen benötigt wird. Der Rumtopf aus Keramik begeistert durch diverse Vorzüge, welche das Material auszeichnen. Auch was sonst so im Haushalt an Gefäßen benötigt wird, besteht idealerweise aus Keramik. Beispielsweise schöne Vasen oder geschmackvoll bemalte Pflanzgefäße für den Garten, Balkon oder Terrasse. Denn auch im Freien hat sich das stabile Material bewährt. Es rostet und verrottet nicht und erfüllt seinen Zweck Jahr für Jahr drinnen und draußen.

Ein hochwertiger Rumtopf hält was er verspricht

Der Keramik Rumtopf begeistert durch seine Festigkeit sowie durch optimale Formstabilität. Außerdem ist er korrosions-und verschleißbeständig. Das Material lässt sich leicht pflegen, er ist kälte- und hitzebeständig. Keramik trotzt äußeren Einflüssen. Es ist zudem das ideale Material für Allergiker. Denn die Körperverträglichkeit für Allergiker ist wissenschaftlich belegt. Keramik bietet der Hausstaubmilbe sowie anderen Allergieerregern keine gute Lebensgrundlage.

Der Rumtopf aus Keramik überzeugt mit weiteren positiven Eigenschaften. Er ist säurebeständig und trotzt den Fruchtsäuren von Beeren sowie von anderen Früchten. Ein Rumtopf besteht aus Früchten der Saison sowie aus Zucker und hochwertigem Rum. Meistens startet der Rumtopf mit den ersten aromatischen Früchten im Jahr, den Erdbeeren. Es folgen Johannisbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren und Kirschen. Ein paar Wochen später ergänzen Aprikosen und Mirabellen sowie Pfirsiche und später Pflaumen die hochprozentige Leckerei.

Das geschmacksneutrale Material gibt keinen Eigengeschmack ab an die Speisen, mit denen es in Berührung kommt. Dadurch bewahrt Keramik die Eigenaromen von Speisen optimal. Das Material ist außerdem besonders pflegeleicht. Pflege den Rumtopf nach Gebrauch, indem du ihn auswächst und dann an der Luft trocknen lässt. Es genügt ein normales Spülmittel.

Wenn du natürliche Materialien liebst,
wird Keramik dich begeistern

Keramik blickt auf eine sehr lange Tradition als Handwerksmaterial zurück. Bereits vor tausenden von Jahren stellten die Menschen ihr Essgeschirr sowie diverse andere Gefäße für den täglichen Bedarf aus Keramik her. Keramik ist ein Material, welches die Natur liefert. Sowohl damals als auch heute überzeugen die positiven Eigenschaften von Keramik sowie seine Schönheit und die Möglichkeit der vielseitigen Verwendung. Keramik besteht aus Ton und Lehm, die angereichert sind durch Mineralien. Dieses Material schlummert seit Jahrmillionen in den Böden und wird aus dem Erd- und Gesteinsmaterial zum Leben erweckt. Oft finden Archäologen Überreste von Keramikgefäßen aus längst vergangenen Zeiten und können hieraus interessante Schlüsse ziehen.

Mit Wasser vermischt, lässt sich Ton oder Lehm nach Wunsch formen. Das Material besteht außerdem aus Rohstoffen wie Kaolin, Quarz, Feldspat oder Ton. So gelang früher die Herstellung von Schüsseln, Töpfen und zahlreichen anderen Gefäßen. Wenn die äußere Form vollendet ist, wird das Material Im Ofen gebrannt. Anschließend erhalten Keramikgefäße eine dem Typ entsprechende Lackierung, welche je nach Stil und Farbe den Zauber des Keramikgefäßes betont. Keramik punktet durch optimale Stabilität sowie durch beste Haltbarkeit. Gegenstände aus diesem Material überzeugen optisch durch ihre Attraktivität sowie durch hochwertige Qualität. Außerdem begeistert das Material durch seine natürliche Langlebigkeit. Somit ist Keramik auch wirtschaftlich interessant. Es wirkt auf natürliche Weise isolierend, hält Speisen lange warm oder kühl, je nach dem, was gerade gewünscht wird.

Melde dich für unseren Newsletter an.

10€ Rabatt erhalten und auf dem Laufenden bleiben.

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!
Und das Beste: du erhältst 10 € Rabatt auf deine erste Bestellung. ¹

Newsletter erhalten ¹ Mehr erfahren