Blog » Dekorieren und Gestalten » Wohntrends 2022: Handgemachte Keramik Deko für dein Zuhause Veröffentlicht am: 14.06.2022
Keramik Dekoration Wohntrends Inneneinrichtung

Wohntrends 2022: Handgemachte Keramik Deko für dein Zuhause

Trends variieren in jedem Jahr und vergangene Trends können bereits nach einigen Jahren wieder modern und angesagt sein. Im Bereich Wohnen und Dekoration haben die Trends in diesem Jahr eines gemeinsam – auf handgemachtes steht der Fokus. Handgefertigtes bringt einen rustikalen und natürlichen Look in jedes Zuhause. Dabei lässt sich besonders handgemachte Keramik Deko prima mit verschiedenen Stilrichtungen kombinieren.

In diesem Blogartikel erfährst du, welche Design Trends im Jahr 2022 angesagt sind und erhältst passende Tipps, wie du dein Zuhause mit handgemachter Keramik hübsch dekorieren kannst. Viel Spaß beim Lesen!

1. Individuelle, handgefertigte Keramik Deko anstatt Massenware

Nachhaltigkeit, um unsere Erde zu erhalten und zu schützen, ist heutzutage umso wichtiger und sollte über Trends weit hinausgehen. Ab und zu bist du vielleicht auf der Suche nach neuem handgemachtem Geschirr oder schöner Keramik Dekoration, die du an deine beste Freundin oder deinen besten Freund schenken möchtest? Handgemachte Keramik Deko hebt sich nicht nur optisch von anderen Produkten ab, sondern wird Stück für Stück Hand gefertigt – vom Entwurf über die Herstellung an der Töpferscheibe bis hin zum Glasieren, Bemalen oder Verzieren. In unserem Onlineshop sind alle Gegenstände aus Keramik mit Liebe kunstvoll handgefertigt und somit ein Unikat.

Bei einem Kauf unterstützt du nicht nur die Künstlerinnen und Künstler, die ihre Keramik kreativ herstellen und für dich anbieten, sondern tust auch der Umwelt etwas Gutes – denn alle Produkte haben einen kurzen Weg und Massenware oder -produktion gibt es bei keramiko nicht!

Individuelle und kreative Deko, die per Hand gefertigt wird, bringt positive Energie in jedes Zuhause und macht deinen persönlichen Stil zu einem Einzigartigen. Entdecke auch 7 Produkte aus Keramik, die in jeden Haushalt gehören.

2. Natürliche Farben vs. knallige Farbtöne

Farben erzeugen Stimmungen, wirken aufmunternd, fröhlich oder beruhigend. Farben lassen sich untereinander kombinieren und ergänzen den individuellen Wohnstil perfekt. In diesem Jahr kristallisieren sich 3 Farbtrends in Bezug zur Keramik Deko besonders heraus – Erdfarben, Pastelltöne und satte Farbkombinationen mit kräftigen Mustern.

Erdtöne

Erdige Farbtöne beruhigen den Geist und wirken entspannend, da mit ihnen eine Assoziation zur Natur hergestellt wird. Keramik in Erdtönen lässt sich gut kombinieren mit bunten Farben oder außergewöhnlichen Formen. Besonders in Kombination zu Naturmaterialien wie Holz, Stein oder Kupfer sieht Keramik in Erdtönen wie Grün, Beige, Rostrot oder Braun schön aus.

Neu

Anbieter: Sabrina Degle

Anbieter: Eva Obrecht

Anbieter: Eva Obrecht

Pastellfarben

Pastellfarben in Himmelblau, Sorbetgelb oder Bonbonrosa erstrahlen im Sommer und erzeugen gute Laune pur. Eine Vase kann stylish einfarbig oder leicht gemustert auf dem Esstisch drapiert werden – schon wird der selbstgepflückte Blumenstrauß aus dem Garten zu einem Hingucker bei jedem Mahl. Pastelltöne bringen Frohsinn und Sommerfeeling in dein Zuhause.

Anbieter: Lorenz Wittich

Kräftige und satte Farben

Keramik Geschirr in kräftigen und satten Farben, wie zum Beispiel in der Trendfarbe “Cool down Pink”, wird zum Eyecatcher in deiner Küche. Die Farben strahlen bereits so sehr, dass kaum noch Deko nötig ist, um ein schönes Ambiente auf dem Esstisch zu arrangieren. Für sehr farbenfroh Begeisterte wird knalliges Geschirr mit bunten Mustern den Geschmack perfekt treffen. Eine Schüssel in kräftigem Blau und mit Kranichen verziert erzeugt beispielsweise Freude auf Meer. Oder ein grasgrüner Kaffeebecher mit bunten Blumen bringt eine Sommerwiese auf den Kaffeetisch.

Neu

Anbieter: Ulrike Sandner

Anbieter: Heike Flaschka

3. Trendige Muster, Motive und Formen für Keramik Deko

Nicht nur in Sachen Farbe erstrahlt Keramik Deko in diesem Jahr trendig – auch Muster, Motive und Formen geben eine bestimmte Richtung vor. Dabei sind organische Formen ganz weit vorne mit dabei. Denn je “unförmiger” der Gegenstand, desto stylisher! Farbverläufe heben eine schlichte Form besonders schön hervor. Reliefmuster und grafische Motive geben Keramik eine Struktur und passen zu jedem Einrichtungsstil. Ein Keramikgefäß mit Deckel, wie zum Beispiel eine Schmuckdose aus Keramik, kommt sehr gut zur Geltung, wenn sie rund oder oval geformt ist. Mit einer hübschen Bemalung ziert sie jede Kommode und behütet deinen Lieblingsschmuck.

Tipp: Eine Schmuckdose eignet sich auch perfekt zum Verschenken an die liebsten Menschen! Einfach eine schöne Form oder Verzierung auswählen und die Dose mit einem Schmuckstück füllen oder zum Beispiel einem persönlichen Foto.

Reliefmuster

Sehr angesagt in diesem Jahr ist das sogenannte Reliefmuster. Egal ob als Decke, Oberteil oder auf dem Teller – ein Reliefmuster schafft Vintagevibes und Nostalgie!

Reliefmuster bringen Struktur auf dem Keramik Teller, wodurch dieser nicht nur toll aussieht, sondern sich auch spannend anfühlt. Die Technik dabei ist, dass durch Ritz- und Abschabbewegungen die Oberfläche gestaltet wird, sodass diese am Ende wie ein einheitliches Muster, zum Beispiel ein Mandala aussieht. Einfach lässt sich diese Optik auch erzeugen, indem vorher eine Schablone aus Pappe oder Stoff erstellt wird. Diese wird im nächsten Schritt auf den Teller platziert und festgedrückt. Durch den Druck wird ein Muster auf den Ton übertragen. Besonders im Trend sind dabei gleichförmige Muster, die optisch wie gehäkelt aussehen, Mandalas und blumige Arrangements oder orientalische Motive, die durch Farbenfroheit überzeugen.

Auf einem Dessertteller mit Reliefmuster kommt ein frisch gebackener Cupcake köstlich zur Geltung. Reliefmuster ergänzen schön einen Landhausstil oder einen verspielten Vintage-Stil mit vielen Blumenmustern und Pünktchen. Pastellfarben lassen diese Art von Keramik Deko besonders hübsch wirken.

Grafische Motive

Grafische Motive sind nicht nur in diesem Jahr angesagt – sie werden auch in Zukunft in sein! Denn Keramik Deko oder Geschirr, verziert mit grafischen Mustern, Motiven und Schriftzügen, bringen modernen Wind in dein Zuhause. Dabei werden die Formen der Gegenstände meist schlicht und unauffällig gehalten. Damit ein grafisches Motiv schön wirken kann, wird oft eine unifarbene Grundfarbe verwendet, wie zum Beispiel Weiß, Beige, Schwarz, Grün oder Blau. In feinster Handarbeit wird das grafische Motiv auf Teller, Schalen und Keramik Kerzenständer gezeichnet. Markant sind dabei oft filigrane Linien, die auch gerne mal ineinander verschwimmen. Der Vorteil: Jedes Produkt, welches per Hand mit einem grafischen Motiv verziert wurde, sieht jedes Mal ein wenig anders aus. Das macht Individualität und Einzigartigkeit aus!

Anbieter: Christine Kleeberg

Schöne Farbverläufe

Neben grafischen Motiven und Reliefmustern sind Dekorationen aus Keramik gerne auch mit hübschen Farbverläufen, wie zum Beispiel im Aquarell-Stil oder mit der Dip-Dye-Technik verziert. Dabei wird eine Blumenvase bunt in Farbglasuren eingetaucht, sodass am Rand des Gefäßes die Farbe ein Stück weit bis zur Mitte der Vase hinunterläuft. Mit besonders feinen Pinseln wird bei einem Aquarell-Farbverlauf beispielsweise ein Becher in Handarbeit mit schwungvollen Bewegungen bemalt, sodass die typischen “Wolken” oder “Wellen” und “Tupfen”, die Aquarell auf einem Papier erzeugen, auch auf der Keramik entstehen.

Neu

Anbieter: Sabrina Degle

Neu

Anbieter: Sabrina Degle

Anbieter: Andile Schöllhorn

Organische Formen

Unförmig ist in! In diesem Jahr ist Keramik Deko gefragt, die organisch geformt wurde. Als organische Formen werden beispielsweise kraftvolle Wölbungen und dynamische Rundungen bezeichnet. Dabei kommt es nicht darauf an, dass der Rand einer Teetasse gleichmäßig gerundet ist und an allen Richtungen den gleichen Durchmesser aufweist – viel natürlicher ist es, wenn die Tasse hier und da Unförmigkeiten in der Rundung aufweist. Organische Formen haben ihren Ursprung in der Natur. Denn dort ist kein Baumstamm wie der andere geformt. Handgemachte Keramik wird aufgrund dieser Formweise individueller und kein Stück gleicht dem anderen.

Neu

Anbieter: Sabrina Degle

4. Geschirrtrend Mix & Match

Stell dir einmal vor, du möchtest eine Sommerparty veranstalten und lädst Freunde und Familie zu Besuch. Auf der Terrasse sind bereits Tisch und Gartenstühle aufgestellt und die ersten Lampions zieren die Pergola. Nun geht es an die Tischdekoration. Du schaust in deinem Küchenschrank nach passendem Geschirr und dir fällt vielleicht zum ersten Mal in diesem Moment auf: “Oje, keine einheitlichen Teller, Schalen und Tassen im Schrank.” Du fragst dich, wie du deinen Tisch schön eindecken kannst, wenn das Geschirr farblich und stilistisch nicht zusammenpasst?

Dann lass dir gesagt sein: Genau das ist momentan absolut angesagt. Der Trend Mix & Match findet sich auch im Wohnbereich wieder. Mixe deine einfarbigen Teller mit Schüssel im Bohostil, stelle florale Tassen dazu auf den Tisch und einfache Becher für ein erfrischendes Zitronenwasser – schon ist der Tisch perfekt für die Party gedeckt. Ein hübscher Kerzenständer aus Keramik bringt, sobald die Sonne untergegangen ist, ein angenehmes und gemütliches Licht. Ein Ton Aschenbecher darf bei einer Gartenfete draußen keineswegs fehlen. In einer Keramik Vase in groß oder klein zieren vielleicht selbstgepflückte Blumen aus dem Garten den gedeckten Tisch? Lass deiner Kreativität freien Lauf und die Dekoration wird zu einem Erfolg!

Tipp: Anstelle einer Vase bereitet auch ein Blumenring als Deko in der Mitte des Tisches Freude und versprüht mit toll duftenden Blumen Sommergefühle. Oder du dekorierst einfach einen Teller mit gesammelten Muscheln und Steinen aus dem letzten Urlaub am Meer. Ein paar Windlichter drumherum drapiert und die Kerzen angezündet – und die Party kann an einem lauschigen Gartenplätzchen und warmen Sommerabend beginnen!

5. Keramik Kunst – Hingucker in jedem Zimmer

Im Bereich Keramik Kunst sind griechische Vasen und historische Ofenkacheln die Allrounder unter der dekorativen Kunst für den Wohnbereich. Aber auch Keramik Figuren, Skulpturen und Vasenobjekte lassen einen Raum kunstvoll und modern erscheinen. So ergänzen beispielsweise Tierfiguren mit goldenen Hörnern die eigene persönliche Galerie oder lassen den Küchentisch mit einer passenden Standvase und einem hochwertigen Trockenblumenstrauß modern, futuristisch oder stilsicher wirken. Einige Vasenobjekte überzeugen mit der Stempeltechnik. Bei dieser wird Keramik mit Stempeln, wie beispielsweise Buchstaben oder kleinen floralen Motiven, verziert. Wenn du dich also für ein Kunstobjekt aus Keramik entscheidest, dann benötigst du oft wenige weitere Dekorationen, denn Kunst wirkt alleine – auch ohne viel Schnickschnack. Entdecke gerne im keramiko Onlineshop hochwertige und edle handgemachte Keramik Kunst!

Tipp: Eine Öllampe aus Keramik wird nicht nur als Dekoobjekt zu einem Hingucker in deinem Wohnzimmer – träufele ein paar Tropfen eines ätherischen Öls, wie zum Beispiel in der Duftrichtung Orange, Fichtennadel oder Lavendel, in die Lampe und mische diese mit einem Pflanzenöl. Durch die Wärme breitet sich der Duft auf natürliche Weise in dem Raum aus und versprüht positive Energie.

6. Mit Keramik Deko eine Wohlfühloase im Garten gestalten

Bisher haben wir dir Trends für die Inneneinrichtung deines Zuhauses vorgestellt. Im Folgenden möchten wir zudem einige Inspirationen geben, wie du mit Gartenkeramik deinen Garten oder Balkon gestalten kannst. Du suchst weitere Inspirationen für deinen Garten? Dann schaue dir sehr gerne auch unseren Blogartikel zum Thema Gartenkeramik verschönert dein Zuhause an!

Tränken und Futterhäuser für die Vögel

In jedem Sommer ist ein Must-have für den Garten oder Balkon eine Vogeltränke. Vögel, Insekten und andere Tiere freuen sich über eine Tränke oder Schale gefüllt mit Wasser, um dort ein erfrischendes Bad zu nehmen oder ihren Durst zu löschen. In den kalten Monaten des Jahres empfehlen wir ein Futterhäuschen oder -silo im Garten aufzustellen. Dort können sich Vögel Nüsse und Kerne abholen, wenn sie unter Schnee und Frost nichts zum Essen finden. Einfach in unserem Onlineshop ein Vogelhaus aus Keramik kaufen und schon ist der Garten für die Herbst- und Wintersaison gut aufgestellt.

Tontöpfe für eigene Kräuter

Keramik Töpfe für Pflanzen gehören zu den Allroundern für Garten, Terrasse und Balkon. Dabei sind besonders die klassischen Töpfe aus Terrakotta beliebt. Aber auch Blumentöpfe in bunten Farben oder mit geschwungen Verzierungen werden zum Hingucker in deinem persönlichen Kräutergarten!

Tipp: Blumensträuße sind der Renner unter den Geschenken. Wie wäre es denn alternativ mit einer Pflanze, die länger hält und sogar weiterwächst? Verschenke doch beim nächsten Mal eine schöne Blume oder Grünpflanze in einem passenden Keramik Übertopf in groß oder einen Übertopf in klein. Die Pflanze lässt sich ganz leicht umtopfen oder von dem Tontopf direkt in den Garten pflanzen.

Gartenkugeln und Anhänger

Wenn du deinen Balkon oder Garten mit dezenter Keramik Deko gestalten möchtest, dann eignen sich als Gartendekoration hierfür zum Beispiel Keramik Blumenstecker oder Kugeln aus Ton hervorragend. Anhänger verzieren Sträucher und Bäume. Gartenkugeln lassen sich einfach auf einem Stock oder Metallstab aufsetzen und in die Erde stecken. Eine Kugel, die getöpfert und handbemalt wurde, kommt zudem schön zur Geltung, wenn sie auf einer Bank oder in einem Blumenbeet drapiert wird.

Anbieter: Lorenz Wittich

Anbieter: Heike Flaschka

7. Fazit: Wohntrends mit Keramik Deko umsetzen

Einige Trends kommen und gehen, wiederum andere bleiben jahrelang bestehen und sehen umgesetzt immer toll aus! So wird der Mix & Match-Trend ein Begleiter für all diejenigen, die ihre Wohnung gerne kombiniert aus verschiedenen Möbeln, Dekoelementen oder Stilrichtungen einrichten. Auch viele Farben werden jedes Jahr ein Comeback haben. Während im Sommer eher knallige Farbtöne oder Pastellfarben angesagt sind, kommen im Herbst und Winter eher die erdigen und dunkleren Farbvarianten zum Vorschein.

Du entscheidest, welchem Trends du gerne folgen möchtest und wie du dein Zuhause gemütlich einrichtest, damit du dich in deinen vier Wänden und deinem Garten am wohlsten fühlst. Welcher ist dein Lieblingstrend in diesem Jahr? Unser Lieblingstrend ist der Mix & Match-Trend. Suche dir gerne deinen Lieblingstrend heraus und beginne dein Zuhause schön umzugestalten und zu dekorieren. Stöbere gerne auch online bei keramiko und entdecke hochwertige und von Hand hergestellte Keramik passend zu deinem individuellen Wohnstil und persönlichem Geschmack! Du möchtest wissen, welche Keramik deinen Einrichtungsstil ergänzt? Dann schaue gerne auch hier vorbei: Welche Keramik passt zu welchem Wohnstil?

Über die Autorin

Rike Niemann ist freie Autorin und Texterin aus Berlin. Mit ihren kreativen Texten unterstützt sie Unternehmen im Bereich Online-Marketing und inspiriert Leserinnen und Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.